09.03.01 16:05 Uhr
 590
 

Vitamin E: Fluch oder Segen für den Menschen?

Das Vitamin E ist schon lange umstritten in seiner Wirkung, aber nun fanden Forscher heraus: Ihm wurde zugeschrieben, daß es Krebs heilen und Alzheimer vorbeugen kann. Dies mußten Mediziner jetzt relativieren.

Das Vitamin entfaltet seine Wirkung erst bei hohen Dosierungen ab 300 Milligramm pro Tag. Hier soll es die Arterien im Halsbereich unterstützen; ab 1000 Milligramm pro Tag soll es Arterienverkalkung abbremsen.

Es beugt zwar Schlaganfällen und Herzattacken vor, da es Kalk abbaut, jedoch ab einer Dosis von mehr als 1000 Milligramm pro Tag kann es auch gesundheitsschädlich wirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: avarim
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Fluch, Segen
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?