09.03.01 15:32 Uhr
 3
 

Amazon.com im vorbörslichen Handel gefallen

Das Internetunternehmen Amazon.com ist im vorbörslichen Handel gefallen.

Laut einem Pressebericht der New York Times soll die US-Aufsichtsbehörde den Verdacht des Insiderhandels von dem Chairman des Unternehmens Jeffrey Bezos untersuchen.

Amazon.com fiel vom Schlußkurs 11,68 USD auf einen vorbörslichen Kurs von 10,75 USD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, Amazon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby