09.03.01 13:32 Uhr
 14
 

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Mexiko

Reisen nach Mexiko werden vom Auswärtigen Amt zur Zeit nicht empfohlen. Auf jeden Fall solle man die Sicherheitszone um den derzeit aktiven Vulkan Popocatepetl meiden.

Aber auch die überaus hohe Kriminalitätsrate im Lande sei gefährlich. Als Tipps nennt die Behörde, nur Taxis an offiziellen Haltepunkten zu nutzen sowie Überlandfahrten zu meiden.

Bei einem Raubüberfall solle man auf keinen Fall Gegenwehr leisten.


ANZEIGE  
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Reise, Mexiko, Amt
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?