09.03.01 13:22 Uhr
 2
 

Südkorea will weitere Verhandlungen mit dem Norden

Der Präsident Südkoreas, Kim Dae Jung, versucht zur Zeit, die Vorbehalte der USA zu weiteren Verhandlungen mit Nordkorea, auszuräumen.

Bush hatte geäußert, Nordkorea als Bedrohung zu betrachten und keine weiteren Verhandlungen in Erwägung zu ziehen.

Laut Kim wisse Nordkorea, daß sein wirtschaftlicher Aufschwung von den Beziehungen zu den USA abhänge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Südkorea, Verhandlung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?