09.03.01 13:11 Uhr
 138
 

MIR-Absturz: 16 Pazifikstaaten befürchten Schäden

Es ist schon bekannt, dass die russische Regierung die MIR noch mit 200 Millionen Dollar versichert hat, falls doch Schäden auftreten.

Nun äußern sich auch die 16 Staaten des Süd-Pazifik-Forums mit Sorge über den Absturz. Da sovieles noch nicht geklärt ist, betreffend des Absturzes, äußerte die Generalsekräterin des Forums ihre Bedenken.

Nach neuen Erkenntnissen können die 1500 entstehenden Trümmerteile der MIR die Größe von Kleinwagen haben.


WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schaden, Absturz, Pazifik
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?