09.03.01 12:46 Uhr
 39
 

Baby-Klone: 600 Paare stehen schon bereit

Der italienische Wissenschaftler Severino Antinori will in 2 Jahren Babys klonen. Er meinte er tue dies um kinderlosen Ehepaaren, die auch keines bekommen können, ein kleines Wunder zu schenken.

Eine Tagung in Rom, die seit heute stattfindet, soll nun Klarheit schaffen in der ewigen Diskussion um Ethik, Wertegefühl, Religion und Wissenschaft.
Der 'Klonvater' von dem Schaf Dolly ist strikt gegen solche versuche.

'Es ist unverantwortlich !' so der Forscher. Hauptgrund für seine Aussage: Die Tierversuche zeigen nur geringen Erfolg. Man rechnet mit behinderte Kindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Baby
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?