09.03.01 12:28 Uhr
 9.710
 

Telekom exlusiv: Endlich wurde das Schweigen gebrochen

Seit Beginn der Krise haben sich Gerüchte über Gerüchte gesammelt und schnell verbreitet. Nun äußerte sich endlich der Telekom-Aufsichtsratchef Winkhaus zu Wort.

Winkhaus erklärte, dass er voll und ganz Ron Sommer befürwortet und dass es keine Krise gibt. Außerdem wies er zurück, dass es einen internen Machtkampf um Sommers Stelle gibt.

Doch nun steht selbst Winkhaus scharf in der Kritik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Schweigen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an
"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?