09.03.01 12:23 Uhr
 121
 

FDP: Sektsteuer ist nicht mehr zeitgemäß

Die FDP hat sich dafür ausgesprochen, die Sektsteuer gründlich zu überprüfen. Denn sie passe nicht zu einem pazifistischen Staat.

Schließlich sei sie zur Zeit Preußens eingeführt worden, um den Flottenbau zu finanzieren. Somit gehört sie auf den 'Müllhaufen der Geschichte', so die Bundestagsabgeordnete Abgeordnete Marita Sehn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?