09.03.01 12:15 Uhr
 4.971
 

Hier verdienen Informatiker am meisten Geld

http://www.Jobpilot.de hat eine Umfrage durchgeführt, die als repräsentativ eingestuft wurde. Sie sollte Auskunft darüber geben, wo Informatiker in Deutschland am meisten verdienen.

Auf Platz eins steht das Rhein-Main-Gebiet (Großraum Frankfurt) mit rund 101.440 DM jährlich. Direkt danach kommt München mit 100.000 DM und dann Stuttgart mit 96.000 DM. In Hamburg sind es nur noch 91.000 DM, in Berlin und Hannover 87.000 DM.

Ergebnis: Im Süden verdienen Informatiker wesentlich mehr als im Norden. Bestätigt wird das noch durch die ostdeutschen Städte. Hier verdient ein Informatiker im Durchschnitt nur noch 75.000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?