09.03.01 12:10 Uhr
 1.314
 

Führerschein bei Überfahren der roten Ampel weg? Muss nicht sein

Die Verkehrsrundschau hat wiederlegt, was bisher als selbstverständlich zählte.

Wenn man die Ampel bei Rot überfährt ist nicht gezwungenermassen der Führerschein weg.

Denn es kommt immer darauf an, wieviel Zeit vergangen ist, seitdem die Ampel auf Rot gesprungen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Führerschein, Führer, Ampel
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?