09.03.01 12:10 Uhr
 1.314
 

Führerschein bei Überfahren der roten Ampel weg? Muss nicht sein

Die Verkehrsrundschau hat wiederlegt, was bisher als selbstverständlich zählte.

Wenn man die Ampel bei Rot überfährt ist nicht gezwungenermassen der Führerschein weg.

Denn es kommt immer darauf an, wieviel Zeit vergangen ist, seitdem die Ampel auf Rot gesprungen ist.


WebReporter: Cyris
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Führerschein, Führer, Ampel
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?