09.03.01 12:07 Uhr
 142
 

Offenbar kein Einzelfall:Amputiertes Körperteil auf Müllhalde geworfen

Auf einem Spaziergang hatten Leute einen amputierten Fuß an einem Bachufer entdeckt. Nach einigen Tagen Ermittlung fand die Polizei heraus, dass das Körperteil nach einer Amputation einfach auf eine Müllhalde geworfen wurde.

Es hieß, dass dem Krankenhaus in Bratislava das nötige Geld fehle, um die 'Operationrückstände' ordnungsgemäß zu entsorgen. Überhaupt befindet sich das ganze slowakische Gesundheitswesen in einem dramatisch schlechten Zustand.

Der Fund wird für den Klinikchef wohl die Suspendierung zur Folge haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Körper, Müllhalde
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?