09.03.01 11:46 Uhr
 74
 

Leiter eines Hilfsprojekts unter Kinderporno-Verdacht

Eigentlich sollte er sich als Leiter des S.C.H.I.R.M.Projektes um die Unterstützung obdachloser Kinder kümmern. Jetzt steht er unter dem Verdacht Kinderpornografie besessen und verbreitet zu haben.

Ursprünglich richteten sich die Ermittlungen gegen eine Privatperson, erst bei der Hausdurchsuchung stellte man fest, welchem Beruf der Mann nachgeht.

Ob gegen ihn ein Haftbefehl erlassen wird, kann erst nach der Durchsicht des gefundenen Materials gesagt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verdacht, Kinderporno, Leiter, Hilfsprojekt
Quelle: www.swol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ohio: Achtjähriger fast an Heroin-Überdosis erstickt - Eltern verhaftet
Trotz Autopsie ist Todesursache von Kim Jong Uns Halbbruder unklar
Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Boss lässt Zukunft von Trainer Thomas Tuchel offen
Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln
USA: Donald Trump twittert weiter gegen Schweden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?