09.03.01 11:36 Uhr
 202
 

Witwe bei Mann in Kriegsschiff beerdigt

Einer 95 jährigen Engländerin wurde der letzte Wunsch erfüllt. Sie wurde bei ihrem Mann beerdigt. Dieser starb 1939 auf dem Kriegsschiff mit seinen 883 Kameraden. Die Urne wurde von ihrem Enkel durch ein Bullauge ins Wrack gelegt.

Dies war das erste Mal, das die Asche einer Hinterbliebenen direkt in ein Wrack gelegt werden durfte. Bis dahin war es nur erlaubt, die Asche an der Stelle aufs Wasser zu streuen.


ANZEIGE  
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mann, Krieg, Witwe, Kriegsschiff
Quelle: www.icn4u.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?