09.03.01 11:01 Uhr
 26
 

Seagate schließt Werk in Malaysia

Die Seagate Technology Inc., ein führender Hersteller von Speicher-Laufwerken in den USA, wird ihr Produktionsanlage für Laufwerke Prai bei Penang in Malaysia Ende des Jahres schließen, so das Unternehmen am Freitag.

Neben der Prai-Werksschließung beendet Seagate außerdem ihr RHO-Geschäft (recording heads operations) im benachbarten Perak Anfang Mai, welches dann auf die Insel von Penang verlagert wird.

Der Arbeitsplatzabbau sowie die Umstrukturierungen sind Teil einer Effizienzsteigerung von Seagate, weniger einer Reaktion auf den internationalen Rückgang bei PC-Verkäufen bzw. den Rückschlagen bei den Chip-Herstellern und anderen Komponenten-Lieferanten.