09.03.01 10:51 Uhr
 59
 

Telekom holt sich britische Hilfe

Der britische Immobiliendienstleister Trammell Crow Savills (TCS) soll die Telekom-Tochter DeTe Immobilien aus dem derzeitigen Tief holen und als Investor in Kraft treten.

Bereits ein halbes Jahr laufen die Gespräche zwischen den beiden Konzernen.

TCS hat Interesse bekundet sich mit 49% an der DeTe Immobilien zu beteiligen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Hilfe
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?