09.03.01 10:41 Uhr
 171
 

Microsoft - die Angst vor Hackern, Sorge um Office XP

Microsoft hat Sorge die User nicht gut von der neuen Version des Office-Pakets überzeugen zu können. Denn viele Nutzer von Office haben sich nicht einmal vom Upgrade der Office 2000 Version überzeugen lassen.

Die nächste Sorge liegt in den Raubkopien, die von Hackern gefertigt werden und sich rasch unter den Nutzer verteilen. Um diese Sorgen endlich in den Griff zu bekommen will Microsoft die neue Variante des Copy-Schutzes auch im Office XP einführen.

Als weiterer Schritt soll die neue Version erst einmal im Abonnement-Verfahren an den User gebracht werden. Für eine Gebühr soll dann der User die Version eine bestimmte Zeit nutzen können und dann erst die Lizens erwerben müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Angst, Hacker, XP, Sorge, Office
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?