09.03.01 10:20 Uhr
 11
 

Bischöfe enthalten sich bei Frage um Schwangerschaftsabbruch

Bei der schweizer Bischofskonferenz(SBK)wurde beschlossen, dass man sich nicht an dem Referendum gegen die Fristenlösung beim Schwangerschaftsabbruch beteiligt. Man sei zwar gegen den Abbruch einer Schwangerschaft, aber man enthalte sich trotzdem.

begründet wird dies damit, daß es für die SBK nicht üblich ist Unterschriften zu sammeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schwangerschaft, Frage, Schwan
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince