09.03.01 09:55 Uhr
 35
 

Erdbebenvorhersage - Labor 5000m unter der Erde

Um Erdbeben besser vorhersagen zu können, will China das tiefste Labor der Welt bauen.
Es soll 5000 Meter unter der Erdoberfläche liegen.

Gebaut werden soll das Labor in der Jiangsu Provinz, die am Rande einer tektonischen Platte liegt, die viele Beben verursacht.
Kostenpunkt des Projekts: 18 Millionen Dollar.

Genauere Angaben, z.B. ob Wissenschaftler in derartigen Tiefen überhaupt arbeiten können, wollte die chinesische Regierung noch nicht machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smilke
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erdbeben, Erde, Labor
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?