09.03.01 09:33 Uhr
 38
 

Bridgestone ist viel besser als der Reifenkonkurrent Michelin

Bridgestone ist immer noch besser, dies meint Pedro de la Rosa. Er ist im Moment der einzige Fahrer der beide Reifen testet. Erst fuhr er für Arrows (Bridgestone) und dann für Prost und Jaguar die Michelin Reifen.

'Jetzt weiß ich, wie weit uns Bridgestone voraus ist. Wir haben eine Menge Arbeit vor uns', so de la Rosa. Bei nassen Bedingungen ist der Michelin Reifen bereits konkurrenzfähig.

Gestern bei nassen Bedingungen fuhr der Benetton-Testfahrer die zweitbeste Zeit hinter Zonta im Jordan. Bridgestone war nicht begeistert, dass de la Rosa Arrows verlässt, weil er Wissen der Bridgestone Reifen zur Konkurrenz Michelin brachte.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Reifen, Michelin, Bridgestone
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?