09.03.01 06:21 Uhr
 483
 

Hirte im Schlaf erschossen - Es war eines seiner Schafe

In Ägypten ist ein Hirte einer Schafherde ziemlich ungewöhnlich ums Leben gekommen.

Mochtar Adam Fadl wurde im Schlaf von einer tödlich Kugel getroffen.

Die Polizei stellte später fest, dass eins seiner aus Versehen auf das Gewehr getappt war und sich dann ein Schuss gelöst hat.


WebReporter: trinity2k
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schlaf, Schaf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?