08.03.01 22:40 Uhr
 20
 

US Forscher denken das Klonen von Menschen wäre kriminell

US-Forscher meinten, dass das Klonen von Menschen kriminell sei. Über 90% der Experimente an Tieren wären schrecklich geendet. Der Klonspezialist Ian Wilmut glaubt daran, dass die Mehrheit der menschlichen Klone Fehlgeburten ergeben werden.

Ein halbes Dutzend würde an Herz- und Kreislaufproblemen sterben. Der amerikanische Experte Panos Zavos möchte einen Menschen klonen. Am Freitag wird eine Tagung in Rom über das Thema stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Mensch, Forscher, Klon
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?