08.03.01 21:50 Uhr
 5
 

Dahlan verlangt Zugeständnisse Israels

Bevor wieder über den Frieden zwischen Israel und den Palästinensern gesprochen werden kann, soll Israel einige Bedingungen erfüllen.

So verlangt Dahlan, Chef der palästinensischen Sicherheitskräfte, dass ein eigener palästinensischer Staat das Resultat dieses Friedens sein müsse. Auch sind die Blockaden gegen die Palästinensern aufzugeben.

Während dessen hat sich Arafat an den Irak gewendet, und diesen und die andern arabischen Länder zur 'Unterstützung' der Palästinenser aufgefordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Zugeständnis
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?