08.03.01 21:50 Uhr
 5
 

Dahlan verlangt Zugeständnisse Israels

Bevor wieder über den Frieden zwischen Israel und den Palästinensern gesprochen werden kann, soll Israel einige Bedingungen erfüllen.

So verlangt Dahlan, Chef der palästinensischen Sicherheitskräfte, dass ein eigener palästinensischer Staat das Resultat dieses Friedens sein müsse. Auch sind die Blockaden gegen die Palästinensern aufzugeben.

Während dessen hat sich Arafat an den Irak gewendet, und diesen und die andern arabischen Länder zur 'Unterstützung' der Palästinenser aufgefordert.


WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Zugeständnis
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft
AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll
Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?