08.03.01 22:01 Uhr
 162
 

Popqueen Madonna kaufte Sex-Teile für 1600 DM und triebs im Urwald

Nach Aussagen der britischen Zeitung 'Daily Star' hatte Madonna mit ihrem Eheman Guy Ritchie drei Stunden Urwald-Sex. Dazu kaufte sie einem Sexshop in Hollywood für umgerechnete 1.600 Mark.

Die 42-Jährige Popqueen kaufte für ihre Liebesnacht im Urwald Artikel wie ein Massage-Öl, eine aus Leder bestehende Augenbinde, für Guy eine Tarzan- und für sie ein Jane Kostüm.

Madonna selbst zu den Spielereien:'Es war unglaublich'. Guy Ritchie meinte zu dem Abenteuer nur folgendes:'Von Madonna entführt zu werden,ist der Traum jeden Mannes'
Zudem verriet Madonna, dass sie das nächste Mal Arzt und Krankenschwester spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, DM, Madonna, Urwald
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?