08.03.01 22:01 Uhr
 162
 

Popqueen Madonna kaufte Sex-Teile für 1600 DM und triebs im Urwald

Nach Aussagen der britischen Zeitung 'Daily Star' hatte Madonna mit ihrem Eheman Guy Ritchie drei Stunden Urwald-Sex. Dazu kaufte sie einem Sexshop in Hollywood für umgerechnete 1.600 Mark.

Die 42-Jährige Popqueen kaufte für ihre Liebesnacht im Urwald Artikel wie ein Massage-Öl, eine aus Leder bestehende Augenbinde, für Guy eine Tarzan- und für sie ein Jane Kostüm.

Madonna selbst zu den Spielereien:'Es war unglaublich'. Guy Ritchie meinte zu dem Abenteuer nur folgendes:'Von Madonna entführt zu werden,ist der Traum jeden Mannes'
Zudem verriet Madonna, dass sie das nächste Mal Arzt und Krankenschwester spielen.


WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, DM, Madonna, Urwald
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Lebensgefährlicher Internettrend: Tide Pods Challenge



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?