08.03.01 21:39 Uhr
 76
 

Stromleitungen aus Kunststoff - Neuster Supraleiter

Amerikanischen Forscher ist es erstmals gelungen einen supraleitenden Kunststoff zu entwickeln. Dieser besteht aus dem organischen Polymer Poly-3-hexylthiophen (kurz P3HT) und weist bei einer Temp. von –270 °C keinen Widerstand auf.

Eine Notwendigkeit ist die spezielle Anordnung der Polymermoleküle in den geordneten Schichten. Um die supraleitfähige Eigenschaft zu erhalten, wurde das P3HT mit zusätzlichen Elektronen dotiert (z.B. durch Alkalimetalle oder Jod).

Hierbei ist ausschlaggebend, dass die vorliegende Ordnung des Materiales durch die Verunreinigung (Dotierung) nicht zerstört wird. Die Supraleitfähigkeit setzt allerdings bei diesem Kunststoff bei einer noch zu niedrigen Temperatur ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pecy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kunst, Strom, Kunststoff, Supraleiter
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?