08.03.01 20:50 Uhr
 14
 

Shakespeare auf asiatisch

In Bremen werden ab nächste Woche asiatische Interpretationen von Shakespeares Werken gezeigt.

Unter anderen treten Ensembles aus Korea, Indien und China auf.

Wie berichtet wird, sollen diese Darbietungen etwas fremdartig für Europäer wirken.


WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Shakespeare
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Berlin: Harald Juhnke steht als Hologramm wieder auf Bühne
Schauspieler Moritz Bleibtreu gibt zu: "Ich hab mal einen Einbruch gemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?