08.03.01 22:49 Uhr
 3
 

Leichtathleten bleiben gesperrt

Die IAAF hat trotz Gnadengesuch dem Zweiten der 3000m Meisterschaft kein Startrecht bei der Hallen-WM erteilt.

Jan Fitschen bleibt somit weiterhin international gesperrt.

Der DLV wird weitere rechtliche Schritte gegen die IAAF unternehmen, um den Start des gesperrten deutschen Läufers durchzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HowdyM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sperre, Leichtathlet
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Israel: Melania Trump verweigert Hand von Donald Trump auf Rotem Teppich
Neue Indizien belasten mutmaßlichen BVB-Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?