08.03.01 20:22 Uhr
 204
 

Folgen des Napster-Prozesses: Jetzt gehts AOL an den Kragen

Nachdem ewigen Hin und Her in der Napster-Diskussion um den Tausch von urheberrechtlich geschützem Material im Internet geht es nun auch dem großen Provider AOL an den Kragen.

AOL bot eine Tauschbörse für Musik im Midi-Format an; diese wurde von einem Münchner Gericht zwar schon vor längerem geschlossen, aber auch die Berufung entschied sich gegen AOL, welches nun Schadenersatz leisten muss.

Das Urteil ist Auswirkung der Napster-Diskussion, was bedeutet, daß die Provider nun ihre Downloadbörsen schliessen müssen. Somit hat der Konflikt weitreichende Folgen im gesamten Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: avarim
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Folge
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"
Berlin: BER-Flughafen wird auch 2017 nicht eröffnet
Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?