08.03.01 19:52 Uhr
 6.192
 

Kein RAM mehr da - Kunden gucken in die Röhre

Wie Shortnews schon berichtete, gehen die Preise für den Arbeitsspeicher wieder nach oben.

Der Grund dafür ist ganz einfach: Die Lager der Händler sind leer, jedenfalls sagen sie es. Laut IT-NEWS halten die Händler den Speicher zurück. Sie erwarten wohl trotz Preiserhöhung eine erhöte Nachfrage.

Großhändler meinen, daß es in Deutschland zur Zeit unmöglich ist, RAM zu ergattern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kunde, RAM, Röhre
Quelle: www.it-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?