08.03.01 20:26 Uhr
 12
 

In Deutschland sind 3,7 Millionen Menschen unterernährt

Besonders Senioren,Krebskranke, Magersüchtige und HIV-Infizierte sind in Deutschland unterernährt.Ist ein Mangel an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen vorhanden, so kann dies schwerwiegende Konsequenzen haben.

Bei geschwächten Menschen kann sich so das Sterberisiko erhöhen.Bei Krebspatienten enthält der Anteil sterbender Menschen durch diesen Mangel bereits 20%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dika33
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Million, Mensch, 7
Quelle: www.almeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SpaceX: Für nächstes Jahr Reise zum Mond angekündigt - inklusive Touristen
Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?