08.03.01 17:00 Uhr
 22
 

Sprachverbindung über normale Websites

Sprachübertragung über Websites ist jetzt mit einer neuen Technik möglich. Diese neue Technik nennt sich 'Ezenia!Interactivity'. Darüber kann man gleichzeitig mit bis zu 64 anderen Unterhaltungen führen.

Die pünktlich zu Cebit erscheinende Errungenschaft lässt sich den Angaben zufolge sehr leicht bedienen. Sobald man auf einen bestimmten Button klickt wird sofort eine Echtzeit-Sprachverbindung aufgebaut.

In dem Bericht auf der Quellenseite sind auch die genauen technischen Vorraussetzungen für alles aufgezeichnet. Ein Preis hierfür wird allerdings nicht genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Website
Quelle: www.telko-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1 FC Köln bricht Verhandlungen ab: Kein Wechsel von Anthony Modeste nach China
CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?