08.03.01 16:51 Uhr
 12
 

Grüne gegen Anti-Terror-Gesetze

Um in den 70er Jahren besser gegen Terroristen vorgehen zu können wurden die sogenannten 'Anti-Terror-Gesetze' eingeführt. Im Zuge der nun geplanten Strafprozessreform wollen die Grünen die Aufhebung dieser Gesetze erreichen.

Der Grünen-Sprecher Volker Beck sagte gegenüber der Berliner Zeitung, dass das Gesetz seiner Partei 'schon lange ein Dorn im Auge' sei.


WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Gesetz, Die Grünen
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künast (Die Grünen) fordert spezielle Gerichte für Hasskommentare im Internet
Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künast (Die Grünen) fordert spezielle Gerichte für Hasskommentare im Internet
Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?