08.03.01 16:46 Uhr
 2
 

Online Wahlen zu unsicher

Die National Science Foundation - Stiftung, ein US-Amerikanischer Pool der aus Experten besteht, gab in ihrer jüngst veröffentlichten Studie bekannt, dass Onlinewahlen zur Zeit zu unsicher seien, und das für die nächsten Jahre !

Deutsche Forscher sind optimistischer und sehen kein Problem darin schon mit der Technik diesen Jahres Wahlen durchzuführen.

Schon bei den Niedersächsischen Kommunalwahlen ist die neue Technik geplant. Die Sicherheit wird durch Chip-Karten mit digitaler Signatur und PINs gewährleistet und auch anonym soll die Wahl sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sam.D
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?