08.03.01 16:19 Uhr
 684
 

13.000 Jahre alte Waffe gefunden

Es ist eine 13.000 Jahre alte Harpune. Sie wurde in Wünsdorf gefunden und ist der Star unter den letztjährigen Funden in Brandenburg.

Brandenburg hat eine ganze Palette an archäologischen Materialien vorzuweisen. Sie erstreckt sich von der Steinzeit bis zu Schlüsseln des Außenlagers Rathenow des ehemaligen KZ Sachsenhausen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Waffe
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien
Fußball: Jorge Sampaoli wird neuer Nationaltrainer von Argentinien
Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?