08.03.01 16:19 Uhr
 684
 

13.000 Jahre alte Waffe gefunden

Es ist eine 13.000 Jahre alte Harpune. Sie wurde in Wünsdorf gefunden und ist der Star unter den letztjährigen Funden in Brandenburg.

Brandenburg hat eine ganze Palette an archäologischen Materialien vorzuweisen. Sie erstreckt sich von der Steinzeit bis zu Schlüsseln des Außenlagers Rathenow des ehemaligen KZ Sachsenhausen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Waffe
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?