08.03.01 15:51 Uhr
 570
 

Die Telekom im Aufwind: Nun holt man zum nächsten Schlag aus

Die Telekom verblüfft nun plötzlich alle mit einer neuen Studie, durch deren Ergebnisse man anscheinend das Ende der Regulierung erzwingen will. Der nächste Schlag der Telekom wird auf einmal von mehreren Professoren unterstüzt.

Es geht um die Märkte für Fern -und Auslandsverbindungen. Dies sei nötig, da man sich im Übergang vom Monopol zum Wettbewerb befinde. Diese Studie steht allerdings im krassen Widerspruch zu anderen Veröffentlichungen.

Die Wettbewerber sind gegen ein Ende der Regulierung, so auch die Monopolkommission.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Schlag, Aufwind
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?