08.03.01 15:27 Uhr
 15
 

FDP: Kommt die "Niedrig-Steuer"?

Wenn es nach der FDP und dessen zukünftigem Chef Guido Westerwelle geht, dann soll 2002 eine Steuersenkungspolitik kommen.

Das jedenfalls hat Westerwelle Bundeskanzler Schröder angeboten. Die Ökosteuer soll fallen, dafür soll eine Steuervereifachung eingeleitet werden.

Dies würde einen Stufentarif von 15/25/35 Prozent bedeuten.


WebReporter: arbor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, FDP
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Neukölln: Völlig betrunkener Stadtrat in Auto eingeschlafen - Motor lief noch
Jamaika-Aus: SPD-Politiker regen nun Kenia-Koalition an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Kraftklub-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?