08.03.01 13:53 Uhr
 4.524
 

Es ist raus: Der wahre Grund für das Ende der T-Online Flatrate

Bisher hat man immer gedacht, dass der grosse Verlust von T-Online durch die Flatrate Schuld am Ende dieser ist.

Nun hat die Computerzeitschrift PC-Welt ein wenig geforscht und hat eine andere Aussage gefunden.
Dieser Mann bestätigt zwar auch, dass die Verlustgeschäfte schuldig sind, aber er sieht noch einen anderen Grund.


Theo Kitz sagte, man müsse mehr Wert auf neue Bereiche legen, d.h. das T-Online ihre Abhängigkeit vom Zugangsgeschäft verringern muss und das Portalgeschäft ausbauen muss.
Deswegen habe man diesen Schritt gewagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Ende, Grund, Flatrate, T-Online
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?