08.03.01 13:46 Uhr
 21
 

Unis fürchten um ihre Zukunft!

Der heimische Hochschulbereich kommt nicht zur Ruhe. An mehreren Unis drohen wegen der geplanten Reform des Dienstrechts Streiks.

Die ÖH (Österreichischen Hochschülerschaft) will mit einem Volksbegehren die bereits beschlossenen Unigebühren doch noch zu Fall bringen - und jetzt schlagen die Rektoren der Unis Linz, Salzburg und Klagenfurt Alarm.

Sie fürchten, dass ihre Unis auf Kosten der großen verkleinert werden. Den betroffenen Bundesländern drohe die 'totale Provinzialisierung'. Bildungsministerin Gehrer: 'Das sind frei erfundene Gerüchte'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zukunft
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"
Erdogan unterstellt Deutschland Spionage: "Agenten tummeln sich in Hotels"
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt
Spott für Leroy Sané, der sich selbst in Jubelpose auf Rücken tätowieren ließ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?