08.03.01 13:46 Uhr
 21
 

Unis fürchten um ihre Zukunft!

Der heimische Hochschulbereich kommt nicht zur Ruhe. An mehreren Unis drohen wegen der geplanten Reform des Dienstrechts Streiks.

Die ÖH (Österreichischen Hochschülerschaft) will mit einem Volksbegehren die bereits beschlossenen Unigebühren doch noch zu Fall bringen - und jetzt schlagen die Rektoren der Unis Linz, Salzburg und Klagenfurt Alarm.

Sie fürchten, dass ihre Unis auf Kosten der großen verkleinert werden. Den betroffenen Bundesländern drohe die 'totale Provinzialisierung'. Bildungsministerin Gehrer: 'Das sind frei erfundene Gerüchte'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zukunft
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?