08.03.01 12:17 Uhr
 18
 

Motorradhelme: was man über Prüfnormen wissen sollte

Prüfnorm ECE-R 22.05. Das ist die neue Prüfungsnorm, auf die ein Motorradfahrer jetzt achten sollte, denn sie ist laut TÜV außerordentlich sicher und schützt besonders auch im Kinnbereich, diese Dämpfung wird jetzt auch getestet.

Es gibt neue Prüfungsbuchstaben, wie P fürs Kinn, J für Jethelme und NP für Helme mit Helmbügel. Durch die neue Prüfungsnorm werden jetzt auch die Visiere auf Bildverzerrung getestet. Jetzt sind stärkere Tönungen des Visiers bis 50% erlaubt.

Die Norm sieht auch einen Test für die Neigung des Visiers vor, die sehr wichtig ist wegen des Beschlagens. Das Kennzeichen 'Mist Retardant' (Beschlagunghemmendes Visier)gibt diese Norm wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Motorrad, Motorradhelm
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?