08.03.01 11:56 Uhr
 90
 

Ubi Soft erhält Rechte am populären Adventure-Spiel

Ubi-Soft ist auf Einkaufstour und hat sich die Gores Technology Group einverleibt und somit die Rechte an dem Spiel Myst erworben. Auch die Spiele Pool of Radiance, Prince of Persia, Chessmaster und Harpoon sind damit unter Ubi-Soft zu erwerben.

Der Kaufpreis wurde nicht bekanntgegeben. Ubi Soft macht somit mit ihrer Einkaufstour weiter.

Die Firmen Blue Byte Studios und Red Storm Entertaiment hatte Ubi-Soft sich erst vor kurzem einverleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: comtronix
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Recht, Advent, Adventure, Soft
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?