08.03.01 11:09 Uhr
 0
 

Cree warnt vor geringeren Gewinnen

Der Chiphersteller Cree gab gestern nach Börsenschluß bekannt, die Ziele für das aktuelle Quartal zwar ereichen zu können, allerdings die für das vierte Quartal zu verfehlen. Wie andere Hersteller in diesem Bereich schiebt auch Cree die schlechte Entwicklung auf die aktuelle Konjunkturschwäche.

Im aktuellen Quartal will Cree einen Gewinn von 18 Cents je Aktie erreichen und damit die Erwartungen der Analysten erfüllen. Im nächsten Quartal werden es allerdings nur 14-16 Cents je Aktie erwartet. Analysten waren zuvor von 20 Cents ausgegangen.

Im nachbörslichen Handel verloren Cree 21% und notieren damit in der Nähe ihres 52-Wochentiefs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"
Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?