08.03.01 11:09 Uhr
 0
 

Cree warnt vor geringeren Gewinnen

Der Chiphersteller Cree gab gestern nach Börsenschluß bekannt, die Ziele für das aktuelle Quartal zwar ereichen zu können, allerdings die für das vierte Quartal zu verfehlen. Wie andere Hersteller in diesem Bereich schiebt auch Cree die schlechte Entwicklung auf die aktuelle Konjunkturschwäche.

Im aktuellen Quartal will Cree einen Gewinn von 18 Cents je Aktie erreichen und damit die Erwartungen der Analysten erfüllen. Im nächsten Quartal werden es allerdings nur 14-16 Cents je Aktie erwartet. Analysten waren zuvor von 20 Cents ausgegangen.

Im nachbörslichen Handel verloren Cree 21% und notieren damit in der Nähe ihres 52-Wochentiefs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?