08.03.01 10:19 Uhr
 31
 

Elektrosmog gefährliche Zeitgenossen?

Fast alle elektrischen Geräte senden Strahlen aus, die teilweise über 10 Megahertz gehen. Die einzige bekannte Begleiterscheinung beläuft sich in der hohen Wärmeaussendung!

Im schwersten Fall können diese Strahlen die sich in allen Geräten befinden (Handy Microwelle Fernseher) zu Veränderungen des zellularen Aufbaues oder sogar zu Krebs führen!

Die Kontroll-Ämter wollen nun die Grenze der Dosis herunter setzen, um die nicht nachgewiesenen Nebenwirkungen einzugrenzen - um die Bevölkerung vor den Handysendern zu schützen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Limelight
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Elektro
Quelle: www.zdf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?