08.03.01 09:40 Uhr
 83
 

Durch Gerüchte fällt Nokia-Aktie

Über 6 Prozent fiel gestern die Aktie von Nokia, nachdem Gerüchte über eine Gewinnwarnung in Umlauf gekommen sind.

Die Gerüchte wurden von der Firma nicht bestätigt. Ein Analyst hält eine Gewinnerwartung aber nicht für unmöglich. Das Unternehmen soll so schnell wie möglich, wenn es so ist, die Gewinnerwartung bestätigen.

Der Gewinn der Aktie von 19 Euro-Cent im ersten Quartal wird verfehlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: surpreyer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Gerücht, Nokia
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?