08.03.01 09:13 Uhr
 14
 

Bei Rangierarbeiten in Köln eine Lok entgleist

Gestern Mittag sind bei Rangierarbeiten auf dem Kölner Hauptbahnhof zwei Züge zusammen gestoßen, wobei einer der beteiligten Triebwagen mit zwei Wagen entgleist sind.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in mehreren zehntausend Mark.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wurde aber der Zugverkehr des Hauptbahnhofs nicht mit beeinträchtigt.


WebReporter: MarkyW
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Köln
Quelle: www.express.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?