08.03.01 09:05 Uhr
 4
 

Opfer in Portugal bleiben verschwunden.

Jetzt sind schon 3 Tage vergangen seitdem die Brücke über den Fluß Douro eingestürzt ist und einen Bus und 2 Autos in die Tiefe gerissen hat. Dabei sind 77 Menschen ums Leben gekommen.

Bisher konnte man eine Leiche finden. Nach einem weitern Tauchversuch durch Marinetaucher konnten wider keine Opfer geborgen werden. Die genaue Zahl der Opfer ist also immer noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Portugal
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?