07.03.01 22:24 Uhr
 51
 

Vernichtendes Urteil für die Deutsche Bahn

Eine großangelegte Studie hat gezeigt, dass über 50 Prozent der Deutschen nicht mehr zu den Bahn-Fahrern zu zählen sind. Die Gründe hierfür sind plausibel:

Bahn-Fahrten sind zum Luxus geworden und außerdem sind viele Zielorte gar nicht oder nur schlecht erreichbar. Zudem sind über ein Fünftel der Züge schlicht überfüllt.

Es gibt jedoch auch noch positive Aspekte bei der Deutschen Bahn: Das Personal ist sehr freundlich. Die Bahn nahm zu dieser Studie Stellung: Man gelobt Verbesserung. So folgen nächstes Jahr neuere, billigere Tarife.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Urteil, Bahn, Deutsche Bahn
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?