07.03.01 21:50 Uhr
 27
 

Bankgeschäfte über GSM Handys

Das Home Banking Computer Interface (HBCI) gibt es bald auch auf dem Handy. Mobile Banking soll es heißen. Eine Art Vermittler (System Transaction Broker) soll die Kommunikation zwischen dem HBCI und GSM Systemen ermöglichen.

Ein Testlauf wird auch schon bald laufen. Die Bankfunktionen sind dann auf der SIMM Karte gespeichert. Eine Möglichkeit zum Aufladen der Geldkarte wird noch geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: a.d.e.m.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Verhafteter Darknet-Admin erhängt sich in Gefängniszelle
Donald Trump lässt nach Interessenskonflikten bei Russland-Ermittlern suchen
Zwei Touristen sterben durch Erdbeben und Tsunami auf Insel Kos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?