07.03.01 21:13 Uhr
 34
 

"Hubble" erspäht mehr als 100 Sternhaufen in einer Galaxie

Diese Sternhaufen befinden sich in der Zentralregion der Galaxie M82.
Jeder dieser Sternhaufen beinhaltet über 100.000 Sterne.

Hervorgegangen sind diese riesigen Sternhaufen aus einem 'Zusammenstoss' zwischen M82 und der kleineren Galaxie M81 vor etwa 600 Millionen Jahren.
Der 'Zusammenstoss' selbst dauerte über 100 Millionen Jahre.

Bisher hatten Astronomen nur sehr alte Sternhaufen beobachtet und waren davon ausgegangen, das diese Art von Sternhaufen vor mehreren Milliarden entstanden sind.
Es wird angenommen, das die Entstehung dieser Sternhaufen noch andauert.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 100, Stern, Galaxie, Hubble
Quelle: www.eurekalert.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?