07.03.01 21:13 Uhr
 34
 

"Hubble" erspäht mehr als 100 Sternhaufen in einer Galaxie

Diese Sternhaufen befinden sich in der Zentralregion der Galaxie M82.
Jeder dieser Sternhaufen beinhaltet über 100.000 Sterne.

Hervorgegangen sind diese riesigen Sternhaufen aus einem 'Zusammenstoss' zwischen M82 und der kleineren Galaxie M81 vor etwa 600 Millionen Jahren.
Der 'Zusammenstoss' selbst dauerte über 100 Millionen Jahre.

Bisher hatten Astronomen nur sehr alte Sternhaufen beobachtet und waren davon ausgegangen, das diese Art von Sternhaufen vor mehreren Milliarden entstanden sind.
Es wird angenommen, das die Entstehung dieser Sternhaufen noch andauert.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 100, Stern, Galaxie, Hubble
Quelle: www.eurekalert.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage
ESC-Gewinner Salvador Sobral auf der Intensivstation: Spenderherz wird gesucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?