07.03.01 20:54 Uhr
 131
 

Durch Lügen in Obdachlosigkeit getrieben

Viele Familien sind duch Lügen und Intrigen in die Obdachlosigkeit getrieben worden.

In manchen Fällen ging es sogar bis zum Selbstmord.

Und Verklagen ist sowieso sinnlos, da die Gerichte in der BRD solche Fälle viel zu lange bearbeiten und die meisten sich keinen guten Anwalt leisten können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: p.projahn
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Obdachlos
Quelle: www.angelfire.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?