07.03.01 20:11 Uhr
 912
 

Brutale Vergewaltigung - Zwei Frauen zum Gruppensex gezwungen

Ort des Geschehens war die Kleinstadt Ramstein-Miesenbach. Ein damals 30-jähriger Mann hatte eine Freundin der Ehefrau in seiner Wohnung gefesselt und beide Frauen zu sexuellen Handlungen gezwungen. Er verging sich mehrfach an seinen Opfern.

Die 38-Jährige Ehefrau gab an, dass sie nur aus Angst mitgemacht habe, da sie in der Vergangenheit öfters von ihrem Mann mißhandelt wurde. Sie wurde angeblich von ihm gewürgt, gefesselt und geschlagen.

Das nun geschiedene Paar muß sich nun vor der großen Strafkammer des Landgerichtes Zweibrücken rechtfertigen. Ihnen wird Menschenraub, Geiselnahme und mehrfache Vergewaltigung vorgeworfen.


WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Vergewaltigung, Gruppe, Brutal
Quelle: www.rheinpfalz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort
Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Rechte Bürgerwehr "Soldiers of Odin" patrouilliert durch Straßen
Ex-AfD-Chefin Frauke Petry gegen Neuwahlen: Dabei könnte sie Mandat verlieren
USA: Jugendgang trennt Mann Kopf ab und schneidet ihm Herz aus Brust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?