07.03.01 19:43 Uhr
 19
 

Sie kaufte ein Huhn und fand darin eine Maus

Nedra Russell kaufte an einem Hühnerrestaurant in Detroit ein gebratenes Huhn zum Mitnehmen. Das Huhn war für sie und ihre drei Kinder bestimmt. Als sie nach Hause kam, aß sie ein Stück, und ging dann wieder weg.

Als sie wieder kam fand sie die Maus. Sie benachrichtigte Gesundheits-Inspektoren. Diese fanden jedoch nichts, was unrein war.


ANZEIGE  
WebReporter: l138514
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Maus, Huhn
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?